ISIS - Seminar

Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Seminar Nr:

22/201

Vertiefungsseminar

Datum:

29.11.2022

-

Neu!
Zeit:

9.00 bis 17.30 Uhr

Ort:

Vor Ort:
Courtyard by Marriott, Zürich-Oerlikon
Max-Bill-Platz 19
8050 Zürich
Webseite

Online:
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugestellt.

Wichtiger Hinweis:

Laut BAG besteht seit dem 13. September 2021 eine Zertifikatspflicht (3G) für Veranstaltungen in Innenräumen.

Seminarleiter/in:

Prof. Dr. iur.

Peter Mäusli-Allenspach

,

LL.M. (Tax)

Seminarsprache:

Deutsch

Seminarpreis (inkl. MWST):

CHF 990 (online: CHF 890)

Seminarpreis Mitglieder (inkl. MWST):

CHF 890 (online: CHF 790)

Hinweis: An diesem Seminar können Sie sowohl vor Ort als auch virtuell teilnehmen.

Inhalt

Zahlreiche kleine- und mittelgrosse Unternehmen in der Schweiz müssen in den nächsten fünf bis zehn Jahren ihre Nachfolge regeln, viele davon sind in Familienbesitz. Es ist dabei davon auszugehen, dass auch bei solchen Unternehmen Nachfolgelösungen ausserhalb der Familie stark zunehmen, sei es durch Verkauf an die Konkurrenz, Management Buy-in (MBI) oder Management Buy-out (MBO). Nur in seltenen Fällen kommt für diese Unternehmen ein Verkauf an Finanzinvestoren oder gar ein Börsengang (IPO) in Frage. Hingegen nimmt die Tendenz zu, dass die abtretende Generation bereit ist, sich an der Finanzierung des übergebenen Unternehmens vorübergehend oder auch längerfristig zu beteiligen.

Das Schwergewicht dieses Seminars liegt auf der steuerlichen Analyse verschiedener Lösungsansätze der Nachfolgeregelung unter Beibehaltung der operativen Leitung durch die Eigentümer. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden Nachfolgelösungen mit ihren steuerlichen Chancen und Risiken dargestellt.

Die Referierenden sind den ganzen Tag anwesend.

Seminarprogramm

Management Buy-in und Buy-out bei Personenunternehmen (Workshop)

  • Dr. iur. Ruth Bloch-Riemer, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, Partnerin Bär & Karrer AG, Zürich
  • Lic. iur. HSG Olivier Margraf, Leiter Rechtsabteilung Steuerverwaltung Kanton Thurgau

--

Unternehmensbewertung (Referat)

Oliver Ambs, Leiter Business Valuation Services & Modeling, BDO Schweiz

--

Entgeltliche und unentgeltliche familieninterne Unternehmensnachfolge (Workshop)

MLaw Alexandra Hirt, LL.M. in Tax Law, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, TEP, Counsel Lenz & Staehelin, Zürich

--

TaxDue Diligence (Workshop)

Prof. Dr. oec. HSG Marco Gehrig, dipl. Wirtschaftsprüfer, Professor für Rechnungswesen,
Unternehmensfinanzierung und Steuern an der OST, VR Provida

--

Management Buy-in und Buy-out bei Kapitalgesellschaften (Workshop)

Dr. iur. Natalie Peter, LL.M., TEP, Partnerin Blum & Grob Rechtsanwälte AG, Zürich

--

Die vollständige Agenda zu diesem Steuerseminar finden Sie hier: Agenda zum Seminar Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Im Seminarpreis inbegriffen

Unterlagen; bei einer Teilnahme vor Ort zudem Stehlunch und Pausenerfrischungen

Zielpublikum

Rechtsanwältinnen, Steuerberater, Treuhänderinnen, Mitarbeitende von Banken sowie von Steuerbehörden und Gerichten.

Methode

Der Stoff wird in Referaten und Fallbesprechungen anhand von Beispielen behandelt. Die Teilnehmenden erhalten ausführliche Unterlagen mit Literatur- und Lösungshinweisen zu den Beispielen.

Die Teilnahme am eintägigen ISIS)-Seminar wird mit 8 Lektionen fachlicher Weiterbildung bestätigt.