ISIS - Seminar

Praxis zur Verrechnungssteuer und Ausblick auf aktuelle Entwicklungen

Seminar Nr:

22/302

Vertiefungsseminar

Datum:

30.8.2022

-

Neu!
Zeit:

9.00 bis 17.30 Uhr

Ort:

Vor Ort:
Courtyard by Marriott, Zürich-Oerlikon
Max-Bill-Platz 19
8050 Zürich
Webseite

Online:
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugestellt.

Wichtiger Hinweis:

Laut BAG besteht seit dem 13. September 2021 eine Zertifikatspflicht (3G) für Veranstaltungen in Innenräumen.

Seminarleiter/in:

lic. iur.

Thomas Jaussi

,

Seminarsprache:

Deutsch

Seminarpreis (inkl. MWST):

CHF 990 (online: CHF 890)

Seminarpreis Mitglieder (inkl. MWST):

CHF 890 (online: CHF 790)

Hinweis: An diesem Seminar können Sie sowohl vor Ort als auch virtuell teilnehmen.

Inhalt

Die Verrechnungssteuer kann Emotionen und Leiden wecken, wenn sie falsch gehandhabt wird und mit ihrem brutal hohen Steuersatz zuschlägt. Zudem wurde eine grosse Revision abgeschlossen und weitere Änderungen stehen an. Dieses Seminar beschäftigt sich mit den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen und der heutigen Praxis der Verrechnungssteuer. Vorhandene Kenntnisse werden durch praktische Fallbeispiele aufgefrischt und vertieft. Sowohl erhebungs- als auch rückerstattungsseitig werden die geltenden Praxen aufgezeigt, wobei auch die strafrechtliche und nicht zu unterschätzende Komponente integriert wird.

Die Referenten haben einen starken Bezug zur Praxis und weisen eine grosse Verrechnungssteuerkompetenz auf.

Methode

Der Stoff wird in Referaten und anhand von Beispielen behandelt. Die TeilnehmerInnen erhalten ausführliche Unterlagen mit Literatur- und Lösungshinweisen zu den Beispielen.

Workshops und Referierende

Folgende Experten referieren für Sie an diesem Seminar:

Seminarleitung: Lic. iur. Thomas Jaussi, dipl. Steuerexperte, Betriebswirtschaftsingenieur HTL/NDS, Partner JP Steuer AG, Basel

Aktuelle steuerpolitische Entwicklungen inkl. Revision des Verrechnungssteuergesetzes

  • Lic. iur. Fabian Baumer, dipl. Steuerexperte, Rechtsanwalt, Vizedirektor und Leiter Hauptabteilung Steuerpolitik der Eidgenössischen Steuerverwaltung, Bern

Gruppeninterne Finanzierungen, Preisanpassungen, Umstrukturierungen und andere aktuelle Erhebungsfragen (2 Workshops)

  • Pascal Schild, dipl. Steuerexperte, Steuerexperte Rulings und Transferpricing bei der Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV , Bern
  • Lic. iur. Stefan Oesterhelt, LL.M., Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Partner Homburger AG, Zürich

Rückerstattung in internationalen Verhältnissen – aktuelle Praxis und Problemfelder

  • Oliver Oppliger, dipl. Steuerexperte, Teamchef, Abteilung Rückerstattung Verrechnungssteuer, Eidgenössische Steuerverwaltung, Bern

Meldeverfahren in Konzernverhältnissen und Rückerstattung in nationalen Verhältnissen – aktuelle Praxis, Entscheide und Neuerungen

  • Lic. iur. Markus Küpfer, Fürsprecher, Steuerexperte SSK, Chef Abteilung Recht, Hauptabteilung Direkte Steuern, Verrechnungssteuer und Stempelabgaben, Eidgenössische Steuerverwaltung, Bern

Verrechnungssteuerstrafrecht – Praxisfälle und Ausblick

  • Lic. iur. Daniel Holenstein, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Partner NSF Rechtsanwälte AG, Zürich

Im Seminarpreis inbegriffen

Unterlagen; bei einer Teilnahme vor Ort zudem Stehlunch und Pausenerfrischungen

Die Teilnahme am eintägigen ISIS)-Seminar wird mit 8 Lektionen fachlicher Weiterbildung bestätigt.